Samstag, 31. Oktober 2015

Jetzt bin ich "SCHLOSSBESITZERIN" . . .

. . . und GLÜCKSPILZ.

Vor einiger Zeit hat mich Sandra gefragt ob ich mit ihr Pakete austauschen würde, sie hätte gerne ein Paar Socken und mein Wunsch war eines von ihren wunderschönen genähten Bildern.

Und jetzt schaut einmal was heraus gekommen ist:

Ich habe diesen einzigartigen Polster (Kissen) bekommen, mit meinem eigenen Schloss drauf, ist der nicht wunderschön.


Mit dieser Nähtechnik bin ich gar nicht vertraut, es faszinieren mich diese kleinen Details... Fähnchen, Fensterchen, Türmchen und Edelsteine auch noch.


Und die Rückseite des Polsters sagt mir, dass ich ja ein Glückspilz bin, weil ich so liebe Internetfreundinnen habe.


 Und so hat der Inhalt des ganzen Tauschpakets ausgesehen. Noch einmal herzlichen Dank liebe Sandra.
Ja, und wenn es euch interessiert was Sandra von mir bekommen hat, dann bitte hier entlang.

✪ ✪ ✪
Und jetzt wünsch ich euch  
wunderschöne goldene Herbsttage, 
habt es fein und vor allem friedlich.
✪ ✪ ✪


Print Friendly and PDF

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Bärchen im Steckkissen . . .

. . . gehäkelt als Charityarbeit.

Ich hab sie ja schon einige Male gehäkelt, funktioniert immer wieder super. Ich mache nur den Kopf um 2 Maschen höher, dann sitzt der Schal besser und außerdem häkeln ich sie außer herum zusammen, gleich mit dem Faden weiter. Ich finde sie sehen genau so gut aus und man erspart sich die Umdreherei.
Gefüllt sind sie mit Restwolle aus der man sonst nichts mehr machen kann, z.B. Flusen- oder Designerwolle, die heute nicht modern ist.

Die Anleitung für die Bärchen ist von Blumenbunt, die Steckkissen sind einfach große Grannys unten zusammengeschlagen und mit Doppelknopf zugeknöpft.



✤ ✤ ✤

Seit alle lieb gegrüßt
eure Ariane

✤ ✤ ✤

Print Friendly and PDF

Samstag, 24. Oktober 2015

Eulentaschen aus Jeansstoff . . .

. . . die ich als Geburtstagswichtel an zwei Damen bei handarbeitsfrau.de verschickt habe. Na ja, wenn man selber zum Geburtstag 19 Pakete erhalten will, dann muss man auch im Laufe des Jahres 19 Pakete versenden.

So war der Deal und es hat großen Spaß gemacht, aber jedes Jahr möchte ich das nicht machen, ist ja doch ein großer Aufwand. Also nächstes Jahr ist Pause beim Geburtstagswichteln für mich.

Zu diesen Taschen gibt es ein Tutorial mit vielen Bildern.

Und so haben die Oktobertaschen ausgesehen. Diese sind aus schwarzem und grauem Jeansstoff, da sieht man die Patchworkeckerl nicht so gut am Foto. Beim Tutorial sind blaue Jeanstaschen und da sieht man die Eckerl besser. Innen sind sie mit hellblauem Stoff gefüttert.



◍ ◍ ◍
Ein wunderschönes Herbstwochenende wünscht euch eure Ariane
◍ ◍ ◍

Print Friendly and PDF

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Häkelröschen mit Anleitung . . .

. . . so wie ich sie mache. Ja ja ich weiß, da gibt es schon zig Anleitungen im großen WWW. Ich hab auch einige ausprobiert, aber ... mir waren die alle zu kompliziert. Ich wußte ich will so Röschen im 3-stelligen Bereich produzieren und da muss das wie geschmiert gehen, zack zack und schon wieder eine fertig.

Also hier meine Häkelversion:
Rose:


  • 32 +3LM
  • 2Stb + 2LM + 2Stb in jede 2. LM …….
  • in die LM Bögen häkeln wir
  • 6 x 9 Stb
  • 6 x 8 Stb
  • 5 x 7 Stb.
  • langer Faden, die Rose wird jetzt geformt und abgenäht.

    Abgenäht wird auf der Rückseite und zwar cm für cm, nicht die ganze Rose eindrehen.



    Und so wird zusammengenäht: Den Faden nach dem Häkeln gleich dran lassen, von dieser Seite her mit dem Aufrollen beginnen und immer wieder einen Stich in der Diagonale durch stechen. (Nicht gleich alles auf einmal aufrollen)
    ✿ ✿ ✿
    Wer jetzt neugierig ist warum ich so viel Röschen brauche........
    für den Weihnachtsbasar ... da werden Zopfgummi aufgenäht.... oder diese Klippspangerl für die Haare..... oder so wie auf dem letzten Bild: Ein Marmeladeglas mit selbstgemachten Bonbons oder Rumkugeln etc. füllen, dann ein Hütchen drauf und als Krone ein Röschen.
    Jetzt habe ich euch aber alles verraten.

    Wünsche euch fröhliches Handarbeiten
    eure Ariane
    ✿ ✿ ✿

Print Friendly and PDF

Freitag, 16. Oktober 2015

Rollstuhl - Knie- Schmusedecke . . .

. . . für die Rollstuhlkinder bei der Pferdetherapie. Wobei, man könnte sie auch als Schmusedecke im Bett oder am Sofa verwenden.

Wie auch immer, es ist eine sehr nette Charityarbeit die ich mit einigen Freundinnen vor habe und das ist jetzt unser Prototyp.

Das Ganze läuft so ab, ich bekomme von meinen Freundinnen gehäkelte Grannys in 20 x 20cm. Die Fäden sollen nicht vernäht sein, damit ich vielleicht noch etwas verändern kann, ich umrande diese Grannys dann mit einer einheitlichen Farbe und füge sie zusammen.
Wolle ist egal, auch ganz bunt, die Wolle muss auch nicht ganz weich sein, da es ja für größere Kinder die im Rollstuhl sitzen gedacht ist und als Kniedecke verwendet werden soll. Man kann Wollreste verwenden, aber schon in der Stärke von einer 4er Häkelnadel oder dicker, soll ja auch wärmen.
Ich dachte vielleicht liest hier ja auch wer mit, der Lust hat Grannys zu häkeln.
Für ein einfaches Muster hab ich hier schon einmal eine Anleitung geschrieben. Es kann aber jedes andere Granny auch sein, es sollte aber schon ein dichtes Muster sein, nicht dass man mit den Fingern hängen bleibt.
Wenn sich wer dafür interessiert bitte unter Kontakt findet ihr meine e-mail Adresse.

Und so sieht unser Prototyp aus. In weiterer Folge habe ich auch vor mit Blümchen oder anderen Applikationen zu arbeiten, aber da es ja für die Pferdetherapie ist war einmal ein Pferdekopf naheliegend.

Diese Decke habe ich mit Spendenwolle von karinsocke gehäkelt.
Die Pferdekopfanleitung hat eine liebe Internetfreundin  für diese Aktion erstellt. Ich muss sie aber erst fragen ob ich eine bebilderte Anleitung draus machen darf, dann reich ich das nach.







♘ ♘ ♘
Seit ganz lieb gegrüßt und
habt ein feines Wochenende
♘ ♘ ♘


Print Friendly and PDF

Dienstag, 13. Oktober 2015

Herbstdeko und Charitysocken . . .

. . . ja der Herbst ist ins Land gezogen und mein Eingangsbereich rief laut nach einer neuen Herbstdeko.

Nachdem ich mich nicht mit fremden Federn schmücke, sag ich gleich ehrlich dass der wunderschöne Igel im Hintergrund ein Kaufgeschenk von meiner lieben Freundin Edith ist.
Das Schraubglas und die Dose haben aber ein Mäntelchen von mir bekommen.

Ich liebe es ja so kleine Diy Sachen zu häkeln. Die Anleitung wie man so Mäntelchen herstellt hab ich ja schon hier nieder geschrieben. Dieses Mal ohne Eulenaugen nur ein kleiner Bogenabschluss aus 5 Stb jede zweite Masche und 1FM in die nächste zweit Masche u.s.w.

Die Anleitung für die kl. Blätter findet ihr hier und für das größere Blatt da.
Die Herzchen hab ich aus dem Kopf gemacht.



Und jetzt komm ich zu den Charitysocken.

Ich habe ja vor einiger Zeit von meiner Charityarbeit erzählt und diesen Beitrag geschrieben. Darauf sind viele liebe positive Zeilen gekommen. Einige Pakete mit Sockenwolle und Reste sind bei mir gelandet. Herzlichen Dank nochmal an Alle.
Eine liebe Handarbeitskollegin, Gerti aus OÖ, hat mir eine Schachtel mit 10 Paar fertigen Socken geschickt, hier auch noch einmal herzlichen Dank liebe Gerti und es hat einen besonderen Grund warum ich das so extra erwähne und zwar:
Gerti hat die Socken aus Hauswolle (nicht aus Sockenwolle) gestrickt und mir versichert, dass man diese auch in der WAMA waschen kann. Ich habs mit einem Paar ausprobiert und es hat wunderbar funktioniert. Feinwäsche 40° mit Wollwaschmittel, so wie ich die Socken immer wasche.
Ich dachte das interessiert euch vielleicht auch.







 Das sind die 10 Paar




Und das ist das Beweispaar, dass bei mir in der WAMA war.













Im Advent berichte ich dann was aus dieser Aktion geworden ist.
✧ ✧ ✧
Alles Liebe
habt eine gute Zeit
eure Ariane
✧ ✧ ✧
Print Friendly and PDF

Freitag, 9. Oktober 2015

"Grifflinge" . . .

. . . oder fingerlose Fäustlinge mit Kappe,

eine neue Anleitung von Nicole

die sie für eine meiner Charityarbeiten geschrieben hat. Einen Riesengroßen Dank, hier auch noch einmal ☃ ❊ ☃ an dich liebe Nicole.

Die Anleitung ist super gut geschrieben für 2x 4-fädige Sockenwolle und ich kann sie nur empfehlen.
Für kleine Damenhände würde ich 4Maschen weniger nehmen, für große Herrenhände 2-4 Maschen mehr.

Gestrickt hab ich sie aus Spendenwolle von Elisabeth aus NÖ (den bunten Faden) und aus meinem Fundus den beigen Faden, alles Sowo.




 ❅ ❅ ❅

Ich wünsche allen ein friedliches Wochenende, 
macht es euch fein

❅ ❅ ❅



Print Friendly and PDF

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Autumn Shawl Swap 2015 . . .

. . . organisiert von Elisabeth Eliza Art Crochet und ich war mit dabei.

Animiert hat mich die liebe Nata mit diesem Post auf ihrem Blog.

Es handelte sich hier um ein "Weltweitwichteln" und dieses Mal hatten 80 Personen aus 10 verschiedenen Ländern mitgemacht. Gewichtelt wurden Halsschmeichler aus 100-150g Sockenwolle. Ich war die erste aus Österreich die sich daran beteiligt hat.

Man konnte auch hier Farbwünsche äußern und sogar die Handarbeitsart, ob gestrickt oder gehäkelt.

die liebe Elisabeth hat dann die passenden Personen zusammengesucht und ich durfte nach England versenden und zwar an Vicki. Es war der Loop "Charming" by  Nicole Hager zu finden bei



Und bekommen habe ich dieses wunderschöne Tuch, auch eine Ravelryanleitung, von Claire auch aus England.



 Auch hier noch einmal:
Herzlichen Dank liebe Claire für dieses wunderschöne Tuch und die netten Beigaben.
Dear Claire,thank you for the parcel with the nice Shawl and the other little things. I like it very much.


✥ ✥ ✥
Das war eine rundum gelungene Wichtelei
"Thank you Elisabeth"
✥ ✥ ✥



Print Friendly and PDF

Samstag, 3. Oktober 2015

Eisbärbabydecke . . .

. . . mit Anleitung. Auch der Eisbär ist am Ende der Anleitung zu finden.

Ich liebe ja Grannys und so ist diese Babydecke entstanden. Mittlerweile wißt ihr ja dass ich viel Charityarbeit mache, so auch diese Decke. Das gute Stück wird auf der Bärenausstellung im November in Wien, zu Gunsten des Lichtblickhofes angeboten.

Die Anleitung habe ich wieder für euch mitgeschrieben und ihr findet sie hier:






❉ ❉ ❉

Danke für eure lieben Kommentare, ich freue mich immer riesig darüber!

❉ ❉ ❉


Print Friendly and PDF
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...