Mittwoch, 30. Januar 2013

Leberstrudel als Suppeneinlage . . .

... zeige ich euch heute als Bilderkurs.

Es ist vielleicht ein wenig ausgefallen aber sehr praktisch.
Wenn man Gäste erwartet hat man normalerweise genug zu tun und da ist es hilfreich wenn die Suppeneinlage schon am Vortag gemacht wurde und fix und fertig im Kühlschrank steht. Außerdem ist er ideal zum Einfrieren. Einfach kalt aufschneiden und zwischen den Scheiben Plastik legen, dann kann man sie einzeln entnehmen.

Einkaufsliste:

1 Doppelpackung gezogenen Fertigteig (kann Frau natürlich auch selber machen, aber so kochsüchtig bin ich nicht :-)))
ca. 1kg Truthahnleber (oder Hühnerleber)
4 mittlere Zwiebel
3 gr. Knoblauchzehen
3-4 Eier
3-4 alte Semmeln (Brötchen)
2 Tassen TK Erbsen
2 Tassen Petersilie
1 EL Thymian
1 EL Mayoran
Salz, Pfeffer, ein wenig Butter als Flöckchen obendrauf
Schnittlauch zum Bestreuen

Jetzt beginnen beginnen wir:

-Die Leber mit 2 geschälten Zwiebeln ca. 20 Minuten in wenig Salzwasser kochen.
-Die Semmeln in Wasser einweichen --> wenn sie weich sind fest ausdrücken.
-2 der Zwiebel klein schneiden und in etwas Fett rösten.
-Dann die Leber und den Zwiebel in Streifen schneiden und anschließend mit einer Gabel grob   zerdrücken.
-In eine große Schüssel kommt jetzt die zerkleinerte Leber, die ausgedrückten Semmeln, der geröstete Zwiebel, die zerdrückten Knoblauchzehen, die Eier und die Gewürze.
- alles gut vermischen





Jetzt die Strudelblätter auflegen und die TK-Erbsen drauf verteilen



Strudel einrollen und in eine befettete Pfanne legen, einige Butterflöckchen drauf verteilen und im Backofen bei ca. 180° eine halbe Stunde oder etwas länger backen.

Wer den Lebergeschmack nicht mag, könnte auch faschiertes Fleisch anstatt der Leber nehmen, dann aber nicht kochen sondern mit dem Zwiebel mitrösten.



 Strudel auskühlen lassen, dann lässt er sich besser schneiden vor dem servieren wieder wärmen und mit Schnittlauch bestreuen


So kann das dann aussehen. Lasst es euch gut schmecken!


♡♡♡



Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leserinnen 
Doreen und Karin
Wenn es ginge, würde ich euch gleich einen Teller heiße Suppe anbieten.



Print Friendly and PDF

Sonntag, 27. Januar 2013

Ein eigentlich einfaches Schultertuch . . .

... mit ganz viel Pfiff.

Mein absoluter Lieblingsdesigner in puncto Tücher ist Stephen West. Auf Ravelry findet man viele seiner Anleitungen und einige sogar kostenlos.

 Ich habe versucht den Boneyard Shawl nachzustricken.


Wolle ist aus meinem Stash und gut abgelegen ca. 30 Jahre.
55% Wolle, 10% Viscose, 35% Kunstfaser.


Print Friendly and PDF

Freitag, 25. Januar 2013

Amaryllis - Knollen . . .

... habe ich im November in Töpfchen gesetzt.





Zu Weihnachten sahen sie so aus und ich konnte 4 Töpfchen verschenken.



Diese beiden sind bei uns geblieben und werden sicher einige Jahre immer wieder blühen.
Print Friendly and PDF

Weil mir gerade danach ist . . .

... und ich schon auf die 5000er zugehe, bedanke ich mich zwischendurch sehr herzlich, bei allen lieben Kommentar - Schreiberinnen.

♡♡♡

Ich bin ganz hin und weg, von Luzie hab ich sogar ein Gedicht für meinen Blog bekommen. Ich bemühe mich auch fleißig zurück zu kommentieren. Kommentare sind ja wichtig um Antrieb für den nächsten Post zu haben.
♡♡♡

An dieser Stelle auch ein ♡ Herzliches Willkommen an
Pejott , deinen wunderschönen Blog kenn ich ja schon länger und bin begeistert von den Eulenhandschuhen.

Und an ganz neu an stellaluma, ich freu mich schon auf deinem Blog spazieren zu gehen.

♡♡♡




Print Friendly and PDF

Mittwoch, 23. Januar 2013

Kleines Muster für 8-fach Socken . . .

... hab ich probiert.

In meiner Familie sind alle begeistert von den dicken Socken, mein Mann will nur mehr solche für den Winter also hab ich probiert, wie da so kleine einfache Muster aussehen.

Ich muss sagen mir gefallen sie sehr gut und beim Stricken ist es flott von der Hand gegangen.

Um gute Bilder zu erhalten, hab ich mein Fußmodel (Göga),
leicht bekleidet auf die Terrasse gesetzt ;-))


Größe: 42
Wolle: Regia Avenue Color weiß/blau und Woll Butt Quattro in weiß
Nadelspiel 3,5 mm Knit Pro
Maschen: 48
Herzchenferse, Sternspitze
Pünktchenmuster (bitte hinunterscrollen)



Größe: 42
Wolle: Buttinette Athen Color braun/grau  und Herbst in grau uni
Nadelspiel 3,5mm Knit Pro
Maschen: 48
Herzchenferse, Sternspitze
Muster: 1. Rd. re  und 2. Rd. 1re 1li

Die letzten 16 Maschen verschließe ich immer mit Maschenstich, da bleibt kein Löchlein offen.



Print Friendly and PDF

Montag, 21. Januar 2013

Bei diesem wunderschönen Winterwetter ...

... hat sich am Samstag "WWG" Walters - Wander - Gruppe wieder zu einem Ausflug im Wienerwald getroffen.

12 Hunde, verschiedenster Rassen, alle gut erzogen und verträglich, sind durch die schönste Schneelandschaft gestapft.

20 Min. von unserem Zuhause am Himmelparkplatz hat die Wanderung begonnen, weiter zur Kreuzeiche, dann Agneswiese --> Jägerwiese, zurück zur Kreuzeiche und über den Cobenzl zurück zum Himmelparkplatz.

Den Weg-Zeit-Plan findet man hier.

Anschließen fuhren wir zu einem wunderbaren Mittagessen zum Häuserl am Stoan.

Alle Hunde auf ein Bild zu bekommen und noch ruhig stehen bleiben ist natürlich schwer, wenn man doch so schön durch den Schnee toben könnte.
In der Mitte die Kleine rotblonde das ist meine "Prinzessin Easy" ;-))


Jetzt wünsch ich noch allen eine erfolgreiche Woche, macht es gut und passt auf es kommt Glatteis.

Print Friendly and PDF

Freitag, 18. Januar 2013

Jahreszeiten im Garten...

...  haben Nina und ich festgehalten.

Unser idyllisches Bankerl unterm Nussbaum ist ganz unter dem Schnee verschwunden


 Dieses Foto ist von heute 18. Jänner 2013.
Diese ca. 40 cm Schnee sind gestern und heute vom Himmel gefallen. Frau Holle war da sehr fleißig.



Dieses Foto hat Nina am 16. November 2012 gemacht. Da hat gerade der Nussbaum alle Blätter abgeworfen und die Sonne steht schon sehr tief am Himmel.


Neu auf meinem Blog begrüße ich Mia, schön dass du dich für meine Seite interessierst ich habe mich sehr gefreut.


Und jetzt wünsche ich allen Leserinnen und Lesern meines Blogs ein schönes Winter - Wochenende.


Print Friendly and PDF

Mittwoch, 16. Januar 2013

Eine einfache Anleitung für 8-fach Socken ...

... hab ich einer ganz lieben Freundin versprochen.

Anleitung für 8-fach Männersocken ganz einfach:
Man braucht ca. 70g schönes Farbverlaufs Sockengarn 4-fädig und
70g dazu passendes einfärbiges Sockengarn auch 4-fädig.
8-fädiges Sockengarn kann man natürlich auch nehmen.
Nadelspiel Nr. 4 wenn man sehr fest strickt, ich nehme lieber 3,5mm.

Die Größentabelle findet man hier.
Meine Männer haben Größe 41 bis 43, also beginne ich mit 48 Maschen 2 re, 2li auf 4 Nadel verteilt und stricke 5cm Bündchen.

Dann glatt rechts 12 -15 cm den Schaft.

Jetzt eine Herzchenferse. Ich mache aber keinen Knötchenrand sondern Randmaschen ( am Ende der Reihe li abheben mit Faden vor der Nadel, am Anfang der Reihe 1 M re verschränkt).
Fersenwand 22 Reihen hoch.

Beim Maschenaufnehmen steche ich in das rückwärtige Glied ein --> so kann innen nichts drücken.

Mein Zwickel hat dann 7 Maschen, die ich jetzt am Fuß jede 2. Rd. abnehme.
Letzte Masche der 1. Nadel und 1. Masche der 2. Nadel, re zusammen stricken.
Letzte Masche der 3. Nadel und 1. Masche der 4. Nadel, ssk.

Jetzt den Fuß gl.re., die Länge je nach Schuhgröße, bitte probieren.

Dann Sternspitze: beginnen mit 4M stricken, 2M re. zus, 4M stricken, 2M re.zus.,
drüber 4 Rd. gl.re,
dann 3M stricken, 2M re.zus., u.s.w bis auf jeder Nadel nur mehr 2 M sind, dann mit Maschenstich beenden.
Viel Spaß beim Stricken.



Print Friendly and PDF

Montag, 14. Januar 2013

Homesocks, Dickies oder ...

... Gummistiefelsocken aus 2x 4-fädiger Sockenwolle.
Stricke ich besonders gerne. Man kommt so schnell voran und meine Männer freuen sich, das weiß ich.
Das ist das 1. Paar von einer Serie.


Größe: 42
Wolle: 1 Faden Verlaufsgarn + 1 Faden einfärbige Sowo
Nadeln: 3,5 Knit Pro
Herzchenferse, Sternspitze



Print Friendly and PDF

Ein ganz ♡ liches ...

... Willkommen an meine neu dazugekommenen Leserinnen

Marlies , Nicole, Waldi (von der ich weiß dass sie Christa heißt) und ganz neu Daniela. 
Ich wünsch euch viel Spaß auf meinem Blog.

⛄⛄⛄



Print Friendly and PDF

Samstag, 12. Januar 2013

Fleece - Mütze genäht Anleitung ...

... für ein Wintergeschenk, rasch hergestellt, ideal auch zum Verkaufen am nächsten Adventbasar. Ihr wisst ja, nach Weihnachten ist vor Weihnachten.

Wir brauchen dazu ein Stück oder auch einige Meter Fleecestoff, je nachdem wie viel Mützen man nähen möchte.
Eine Schere, ein Maßband und eine Nähmaschine mit Zick-Zack-Stich.


Zuschneiden: 
56 cm  =  Kopfumfang für einen Erwachsenen Kopf --> diese Seite sollte dehnbar sein.
44 cm  =  Seitennaht der Mütze --> der Umschlag von 4,5 cm und die Fransenläge von 9 cm sind da schon enthalten.

Jetzt Fransen von 9 cm Länge einschneiden, nicht kürzer bitte.



Seitennaht schließen mit kleinem Zick-Zack-Stich, versäubern braucht man bei Fleece nicht!
Umschlag umbiegen und mit großem Zick-Zack-Stick nähen.


Jetzt wie am Bild gezeigt auf den Tisch legen, so dass man die Naht in der Mitte hat und sieht.



Dann die Rechteste und Linkste Franse nehmen, Mütze zusammenschieben und einen Knoten machen (deshalb die Mindestfransenlänge)



Diese beiden Fransen halten und Mütze wenden, jetzt einen Doppelknoten machen.

FERTIG!!!


 Die Fransen kann man  jetzt zurückschneiden nach Belieben.


Wer keine Fransen will, schneidet so viel wie möglich weg und steckt sie in die Innenseite. Da muss man dann aufpasse wo man knüpft, dass die Seitennaht innen ist.


Jetzt wünsch ich euch viel Spaß beim Nähen ! 

Von meiner Freundin Ute kam noch diese Idee: danke Ute.

"Übrigens für Mädchen mit langen Zöpfen lasse ich hinten ein Stück Naht als Loch offen, da kann der Zopf durchgezogen werden. Finden meine zopftragenden Enkelinnen sehr praktisch, da sich sonst die Mützen durch den Zopf immer hochschieben.
Also noch einen Tip. :-))"




Print Friendly and PDF

Mittwoch, 9. Januar 2013

Socken mit kleinem Muster...

... mit diesen hat mein Handarbeitsjahr schon sehr gut angefangen.
Beide Paare sind Geschenke für sehr liebe Personen und haben mir großen Spaß gemacht beim Stricken. Wer sie bekommt verrate ich aber nicht.

Größe: 38
Wolle: Socken Effekt Strickgarn
Nadeln: 2,5 Knit Pro
Maschen: 64 für den Schaft und 60 für den Fuß

Herzchenferse verstärkt, Sternspitze (unter hilfreiche Links)

Muster: Ein Streifen mit 2 Zöpfen pro Nadel selber ausgedacht.







Mit diesen Socken hab ich bei Franziska's 
 mitgemacht





Größe: 38
Wolle: Socken Effekt Strickgarn
Nadeln: 2,5 Knit Pro
Maschen: 64 für den Schaft und 60 für den Fuß

Zwickelferse, Sternspitze (unter hilfreiche Links)

Muster: Wapitis Schicke Stinos (freies Muster bei Ravelry)




Print Friendly and PDF

Montag, 7. Januar 2013

Winteraufputz ...

... hab ich aus meinen Weihnachtsgestecken gezaubert.

Am 6. Jänner ist Weihnachten für mich vorbei, also bin ich durchs Haus gegangen und hab alle Weihnachtsgestecke umdekoriert.
Alles wegwerfen war mir zu schade und das Grün wenn es nicht zu stark rieselt passt ja noch immer, weil der Winter kommt ja erst.
Zuerst hab ich alle Engelchen, Strohsterne, Orangen und Nüsse etc. abgepflückt und dann in meinem Deko-Vorrat gesucht. Und das ist dabei rausgekommen.

 Wer zur  Vordertür herein kommt wird von einer Schneemannparade begrüßt.


Von diesen Zweiglein hängen einige auf unserm großen Blumenfenster, damit die Vögel nicht in die Scheibe fliegen.

Ein Partyschirmchen und bunte Spießchen sehen doch schon nach Fasching aus, findet ihr nicht !


Und wer zur Hintertür herein kommt wird mit einer rosa Papierblume herein gebeten.

Und jetzt wünsch ich euch allen ein lustiges Faschingstreiben!!!


Print Friendly and PDF

Samstag, 5. Januar 2013

Herrenmütze Dickie mit Anleitung...

...welche man am Blog von karinsocke bekommt.

Mein Mann ist begeistert, (winke zu Karin) richtig schön warm und ohne Schnick/Schnack, so wie "Richtige Männer" das lieben.

Gestrickt aus 2x 6-fädiger Sockenwolle, genau nach Anleitung und wie man sieht, sie passt sehr gut.

Positiver Nebeneffekt: man könnte auch 3x 4-fädige Sockenwolle verwenden, Reste kann man hier sicher auch einbauen.



Wolle: Regia Polar Color in bunt und 1 Rest orange von Rödel Wolle.




Print Friendly and PDF

Donnerstag, 3. Januar 2013

Freiland - Vogelfutter...

... in ein Vogelhaus füllen und in den Garten hängen kann Jeder.
Ich habe wieder eine gute Idee von meiner Freundin Edith (welche die Idee von ihrer Freundin Irma... welche die Idee von......) verwirklicht und "Gourmet-Häppchen" für unsere Gartenvögelchen produziert.

Einkaufsliste: Kokosfett, 1 Esslöffel Öl, Streufutter, jede Art von Nüssen gehackt, eine Rll. Schnur.

Ja und das Wichtigste: Bockerl (= Wienerisch auf Deutsch Föhrenzapfen) schön groß und geöffnet.



 Vorbereitung: Das Kokosfett mit dem Öl langsam schmelzen, nebenbei kann man die Bockerl mit einer Schnur versehen, lang genug zum Anbinden an einem Ast.


 Jetzt arbeitet man am Besten im Freien weiter. Bockerl in dem Fett tränken und mit Körnern und /oder Nüssen bestreuen. Ich zieh mir immer Gummihandschuhe an und helf ein wenig nach, dass mehr drauf bleibt. Und...

" Es ist Angerichtet"


 Geschmacksrichtung Körnderl




Geschmacksrichtung Nuss










Viel Spaß beim Nachmachen!!!




Ist auch eine nette Arbeit die man mit Kindern machen kann!
Print Friendly and PDF

Dienstag, 1. Januar 2013

PROSIT NEUJAHR !!!

Wünsch ich allen meinen lieben Leserinnen und Lesern.
Danke für die vielen Anregungen aus euren Blogs und danke für die vielen lieben Kommentare.

🍀🍄🍀


Im letzten Zipfel vom alten Jahr sind gerade noch diese 2 Paar Socken fertig geworden. Beide finden noch im Jänner ein neues zu Hause.

 
Größe: 37
Wolle: Gründl
Nadel: 2,5
Maschen: 60
Zwickelferse, Sternspitze (unter hilfreiche Links)
Umschlagbündchen
















                   



Größe: 39
Wolle: Bärengarne
Nadel: 2,5
Herzchenferse verstärkt, Sternspitze (zu finden unter hilfreiche Links)
ganz kleines Muster: in Abständen 2 Maschen verkreuzen und nach einigen Reihen versetzt wiederholen.


und jetzt noch

Meine kleine Wollstatistik
ich habe im Jahr 2012
5,6 Kg Wolle verstrickt (hab mir die Banderolen aufgehoben und so war das Zählen jetzt ganz leicht)
51 Paar Socken waren dabei
1 Weste, Tücher und...und...und


Jetzt gehts auf in ein wunderschönes Jahr 2013 mit einem gefüllten Wollschrank, 1000 gesammelten Anleitungen und massenhaft Ideen.



Print Friendly and PDF
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...